Welcome to the USA

Der Flug mit AA65 von ZRH nach JFK war on time (was ich drei verschiedenen Flight-Notifications entnehmen konnte). Ich muss wohl an den Einstellungen meines AAdantage-Kontos schrauben.

Die Business-Class war toll, ich hatte praktisch unbeschränkte Beinfreiheit und der Sitz liess sich sehr bequem in verschiedene Positionen bringen. Ich bin sogar mal fast eine Stunde eingenickt. Das Menu war üppig mit einem Vorspeise mit gebratenen Jakobsmuscheln, Lachs, Shrimps, gehackten Pilzen und Kapern. Danach ein Salat, den ich vorsichtshalber nur zur Hälfte genoss, so dass auch noch Platz für den Hauptgang mit Hühnchen, Knoblauch-Kartoffelstock und Gemüse war. Beim Vanilleeisbecher mit Früchten hatte ich langsam so meine Zweifel und war dann froh, dass es erst wieder gegen die Landung ein Häppchen (Pizza mit Salat) gab.

Das Inflight-Entertainment war gut, vor allem die Bosé-Kopfhörer mit Lärm-Unterdrückung waren toll. Nachdem Kollege Fime schon von Up und dem Malheur mit dem GPS erzählt hatte, konnte ich das am brillianten Bildschirm nachvollziehen. Naja, und nachdem ich Howlin’ Wolfs London Session gehört habe, könnte ich mir die CD gleich bestellen.

Der Grenzbeamte war recht mürrisch, die hatten auch den Laden voll. Ich hatte gerade noch rechtzeitig das grüne Visa-Waiver Zettelchen ausgefüllt. Ich dachte, nach der Online-Anmeldung am ESTA sei der nicht mehr nötig. Sch... bürokratie... Naja, jetzt haben sie alle meine Fingerabdrücke. 

Nun sitze ich in der Admiral Club Lounge und warte auf den Weiterflug nach Los Angeles. Bin dann froh, wenn ich dort bin. Dieser Artikel ist mir noch einigermassen gelungen, ich schreibe ihn auf einem allgemeinen PC, weil das WLAN nur für Admiral-Club Member gratis ist :-(

Fotos gibt es dann erst später...

Urs Sonntag 08 November 2009 - 8:53 pm | | default

drei Kommentare

fime

tönt ja alles nicht schlecht. trotzdem nur eine stunde geschlafen? willentlich oder einfach kein flugzeugschläfer?

fime, (E-Mail ) (URL) - 09-11-’09 12:37
Ursli Himself

Eigentlich war es ja “tagsüber”. Zudem bin ich echt kein Flugzeugschläfer, keine Ahnung weshalb. Wer mich kennt, weiss ja, dass ich sonst bei jeder fahrenden Gelegenheit einnicke ;-)

Ursli Himself, (E-Mail ) (URL) - 09-11-’09 16:47
Sorella Grande

Ciao Frattelo Unser Senior hat mir gestern gesagt das du Blogst also hab ich heute gleich gedacht mal auf arbeitszeit chli läse hebs guet be euis esch de tüüfel los no ohni Schweinegrippe…

Sorella Grande , - 11-11-’09 07:20
(optionales Feld)
(optionales Feld)
Um automatisiertem Kommentarspam entgegen zu wirken, ist leider dieses Idiotenquiz nötig.
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.