Jahresendausflug mit Vater

Üblicherweise verbringe ich den 26. Dezember auf einer Rundfahrt per Zug mit meinem Vater.
Diesmal wurde es der 28.12., aber wenigstens der Rest war gemäss Plan ;-)
Wir fuhren mit dem Zug über Bern nach Lausanne, assen im Bahnhofbuffet "La Pinte" zu Mittag und fuhren dann über Montreux - Zweisimmen - Spiez zurück.
Wir hatten Glück, der Zug um 14:45 ab Montreux wurde mit sehr schön umgebauten Wagen geführt.

Erstklass-Wagen Golden Pass

Es gab Service am Platz, wir nutzten das später für ein Gläschen Prosecco.

Josef freut sich über den schönen Eisenbahnwagen
Die Fahrt führte durch die wunderschön verschneite Landschaft.

Foto durchs Zugsfenster

Etwas mehr Sonne wäre natürlich toll gewesen. Aber angesagt war eher noch mehr Schnee. Der setzte in Bern dann ein. Ich wartete an der Tramhaltestelle, während mein Vater im Schnellzug nach Baden heimwärts unterwegs war.
Die langsam einsetzende Migräne hätte nicht sein müssen, vor allem nicht auch noch am Tag danach trotz Medikamenten... Ob das wohl der Rotwein, der Prosecco oder die Muscheln waren? Oder vielleicht der Schnee, was auch schon vorkam...
Urs Donnerstag 29 Dezember 2005 - 11:36 pm | | default

zwei Kommentare

fime

Muscheln sind Böse! Fleisch gut!
Oder aber du bist ein muothathaler wetterfühler ohne es zu wissen.

fime, (E-Mail ) (URL) - 30-12-’05 11:52
fime

So die Muscheln schienen Böser zu sein als ich dachte :)

Gute Besserung.

fime, (E-Mail ) (URL) - 03-01-’06 10:05
(optionales Feld)
(optionales Feld)
Um automatisiertem Kommentarspam entgegen zu wirken, ist leider dieses Idiotenquiz nötig.
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.